SPD Markgröningen

SPD Markgröningen & Unterriexingen

Neue Gesichter in der SPD Markgröningen

Der Ortsvereinsvorsitzende Pedro Fernandes konnte auf der letzten Vorstandssitzung gleich drei neue Mitglieder in der SPD Familie willkommen heißen: Sabine, Lars und Walter.

 
SPD-Mitglieder in Markgröningen wählen Vorstand wieder

Die Markgröninger SPD-Mitglieder wählten auf der Mitgliederversammlung den Vorstand in seiner Gänze wieder. Den Vorsitz wird auch in den kommenden zwei Jahren Pedro Fernandes innehaben und die Markgröninger SPD in den kommenden Kommunalwahlkampf führen. Seine Stellvertreter sind wie bisher Çagri Mutlu Ulu, Alexandra Iossifidou und Tayyar Senguel. In ihren Ämtern wurden Christa Kielbas als Kassiererin und die ehemalige Stadträtin Brigitte Schneider als Schriftführerin bestätigt. Rainer Christmann, Helmut Metzger und der Stadtrat Helmut Schäfer komplettieren den Vorstand als Beisitzer.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Fernandes auf die Mitgliederentwicklung ein. Waren es im ganzen vergangenen Jahr drei Neueintritte, so ist in diesem Jahr bereits die gleiche Anzahl von Neumitgliedern zu verzeichnen. „Ob die Personen nur wegen der Abstimmung zum Koalitionsvertrag eingetreten sind, weiß man nicht. Aber unser Ziel ist es, diese Personen langfristig an unsere Partei zu binden“, so Fernandes. Mit dem Bundestagswahlergebnis im Herbst 2017 hadern die Markgröninger Genossinnen und Genossen noch heute. „Das Ergebnis ist auch deshalb frustrierend, weil wir dieses Mal in Markgröningen breiter aufgestellt waren, sei es über Facebook oder über die aktive Präsenz mit unseren Inhalten“, so Fernandes, der dennoch zuversichtlich auf die kommende Kommunalwahl blickt. Die Kassiererin Christa Kielbas präsentierte den Mitgliedern eine gesunde Kasse, die künftige Vorhaben des Ortsvereins nicht in Gefahr sieht.

Neben dem Vorstand wurden auch die Revisoren und Delegierte für die Kreisdelegiertenkonferenzen gewählt. Die Kassenrevisoren sind Ingrid Farian und Ingrid Rieker. Als Delegierte sind Ingrid Rieker, Alexandra Iossifidou und Rainer Christmann gewählt worden.

Als Gast konnten die Markgröninger Genossen das ehemalige Vorstandsmitglied und jetziger Vorsitzender der SPD Ludwigsburg, stellvertretender Kreisvorsitzender und kommender Landesgeschäftsführer der Jungsozialisten in Baden-Württemberg, Yannick Schulze willkommen heißen.

 
Vorstand SPD Markgröningen, Fehlend: Çagri Mutlu Ulu
 
Jahresfeier 2017 - Langjähriges SPD-Mitglied geehrt – Ingrid Farian feiert 25jähriges Parteijubiläum

Es ist eine Tradition: im Rahmen der Jahresfeier des SPD-Ortsvereins Markgröningen/Unterriexingen werden langjährige Mitglieder geehrt.

In diesem Jahr wurde Ingrid Farian für ihre 25jährige Parteimitgliedschaft geehrt. Sie war von 1995 bis 1998 Ortsvereinsvorsitzende, von 2000 bis 2014 Gemeinderätin und von 2007 bis 2014 Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Gemeinderat. Der Ortsvereinsvorsitzende Pedro Fernandes bedankte sich bei Ingrid Farian für ihre großartige Arbeit und ihr Engagement für Ortsverein und Fraktion.

 
Das SPD-Sommerfest: Gute Gespräche, tolle Stimmung

In diesem Jahr fand das SPD-Sommerfest in Talhausen statt. Ein idyllisches Ambiente und gute Stimmung bei den Mitgliedern trugen zum Gelingen des Festes bei.

Direkt vom Landesparteitag in Balingen angereist begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende Pedro Fernandes alle Gäste und bedankte sich bei dem Gastgeber Helmut Metzger sowie dem Organisator Helmut Schäfer für die Ausrichtung des Festes – motivierte aber auch die Mitglieder, alles im Bundestagswahlkampf zu geben. „Mit Martin Schulz hat die SPD einen guten und authentischen Kanzlerkandidaten, der viele innovative Ideen hat, die nachhaltig gut für unsere und europäische Gesellschaft sind“, so Pedro Fernandes.

Gute Gespräche, gutes Essen und kühle Getränke rundeten den wundervollen gemeinsamen Abend ab.

 
SPD Markgröningen ehrt langjährige Mitglieder

In langer Tradition werden in Markgröningen langjährige Mitglieder im Rahmen der Jahresfeier geehrt.

Doch zuvor begrüßte der Vorsitzende des Ortsvereins, Pedro Fernandes, die anwesenden Mitglieder und deren Angehörige. Nach einem politischen Rückblick auf das durchaus turbulente Jahr 2016, das von einer bitteren Wahlniederlage bei der Landtagswahl, von einem Vormarsch der Populisten, wie die AFD und dem neugewählten US-Präsidenten Trump, von der steigenden Terrorgefahr und die damit verbundenen Aufgaben, die auf unsere Sicherheitsbeamten zukommen, und von der nun anhaltenden Suche der SPD nach einem Kanzlerkandidat geprägt ist. Fernandes bedankte sich bei den Mitgliedern des Ortsvorstands und der Fraktion für die gute und konstruktive Zusammenarbeit.

 

Online Spende

Mitglied werden

SPD Mitglied werden!

Finden Sie uns auf Facebook